Marinade “Thüringer Art”

 

Mari­na­de “Thü­rin­ger Art”

Zeit: 1 Tag 
Schwie­rig­keits­grad: Simpel

Zuta­ten:

  • Schwei­nen­acken
  • Knob­lauch 
  • Salz
  • Pfef­fer
  • Senf
  • Zwie­bel
  • Bier
  • Öl

Aus den Schwei­nen­acken Steaks gleich­mä­ßi­ger Dicke schnei­den und anschlie­ßend klop­fen. Die Zwie­beln zu Halb­mon­de schnei­den, den Knob­lauch schä­len und zerdrücken.

Die Steaks mit Salz und Pfef­fer wür­zen und anschlie­ßend mit Senf und Knob­lauch bestreichen.

Das gewürz­te Fleisch schicht­wei­se in eine fla­che Schüs­sel geben. Jede Schicht mit den geschnit­te­nen Zwie­beln bestreu­en und mit einem Bier-Öl-Gemisch übergießen.

Mischungs­ver­hält­nis: 2/3 Öl auf 1/3 Bier.

Bei der letz­ten Schicht dar­auf ach­ten, dass das Fleisch kom­plett mit Zwie­beln, Öl und Bier bedeckt ist.

Die Schüs­sel samt Inhalt abge­deckt für min­des­tens 24 Stun­den in den Kühl­schrank stellen.