Chaos Camping Club e. V.

Selbstbild des Chaos Camping Club

Beim Cha­os Cam­ping Club geht es in ers­ter Linie um Aus­tausch, dem gemein­sa­men Erle­ben von Out­door-Aben­teu­ern und das Erlan­gen des Rüst­zeugs für ein erfolg­rei­ches Leben als Hob­by­cam­per, Orga­ni­sa­ti­ons-/Im­pro­vi­sa­ti­ons­ta­lent oder Grill­meis­ter. Du bist herz­lich will­kom­men und ein­ge­la­den, mal wie­der mehr Zeit unter dem frei­en Him­mel statt vor dem Com­pu­ter und die Nacht unter Ster­nen als vor dem Fern­se­her zu ver­brin­gen.

 

Organisation

Beim Cha­os Cam­ping Club herrscht eine fla­che Hier­ar­chie. Der Vor­stand besteht aus einem Füh­rungs­stab, wel­cher die Pla­nung über­nimmt, gemein­sam und in enger Abstim­mung Ent­schei­dun­gen trifft und den  Club nach außen ver­tritt. Der Vor­stand des Cha­os Cam­ping Club setzt sich fol­gen­der­ma­ßen zusam­men (Stand 01/2020)

  • 1. Vor­stand: Bene­dikt Schmidt
  • 2. Vor­stand: Ben­dik Beck
  • Schatz­meis­ter: Micha­el Krug
  • Schrift­füh­rer: Lin­da Schmidt

Dar­un­ter ver­sam­meln sich die akti­ven und pas­si­ven Ver­eins­mit­glie­der. Akti­ves Mit­glied ist man, in dem man sich aktiv am Club­ge­sche­hen betei­ligt, an Ver­an­stal­tun­gen teil­nimmt oder Pro­ak­tiv Tei­le der Pla­nung oder Koor­di­na­ti­on über­nimmt. Der Club besteht also immer aus einer varia­blen und sich dyna­misch in Stär­ke und Zusam­men­set­zung ändern­den Grup­pe akti­ver und pas­si­ve Mit­glie­der.

 

 

Wei­ter­hin besit­zen wir eine brei­te Basis aus Fans und Fol­lo­wern, wel­che jedoch kei­nen akti­ven Bei­trag leis­ten.

Wer­de Mit­glied unse­res Ver­eins, brin­ge Dei­ne Ide­en und Gedan­ken ein und wer­de akti­ves Mit­glied des Cha­os Cam­ping Clubs.

Der CCC ver­folgt in ers­ter Linie kei­ne kom­mer­zi­el­len Zie­le. Poli­ti­sche The­men und reli­giö­sen Ansich­ten haben bei uns kei­ner­lei Rele­vanz.  Wir unter­stüt­zen die Frei­heit des Ein­zel­nen und akzep­tie­ren Anders­den­ken­de. Offen für alles und jeden, damit unse­re Welt täg­lich ein klei­nes Stück­chen bun­ter wird.

 

Logo

Wie unser Logo zustan­de kam und wel­che tie­fe­re Bedeu­tung dahin­ter steckt, fin­dest Du hier:

Im Zen­trum steht der soge­nann­te “Fran­ken­re­chen”, das frän­ki­sche Wap­pen. Es bringt unse­re ört­li­che Abstam­mung zum Aus­druck, näm­lich die nörd­li­che Regi­on des Frei­staats Bay­ern. Dahin­ter kreu­zen sich Schrau­ben­schlüs­sel und Axt. Der ver­stell­ba­re Schrau­ben­schlüs­sel ver­kör­pert unse­re fle­xi­ble, impro­vi­sa­ti­ons­star­ke Sei­te und steht dar­über hin­aus für Krea­ti­vi­tät, hand­werk­li­ches Geschick und Taten­drang. Die Axt stellt — unse­rer Erfah­rung nach — das ulti­ma­ti­ve Out­door-Mul­ti­tool dar. In unzäh­li­gen Situa­tio­nen erprobt, gehört sie mitt­ler­wei­le zu unse­rer Grund­aus­stat­tung und ist bei kei­nem unse­rer Cam­pin­g­aben­teu­er mehr weg­zu­den­ken. Die Axt sym­bo­li­siert außer­dem die Stär­ke und Durch­schlags­kraft von Com­mu­ni­ty und Team.

Die drei “C” sind natür­lich die Initia­len von unse­rem “Cha­os Cam­ping Club”. Nähe­re Erläu­te­rung die­ser Wör­ter:

  • Cha­os steht für Krea­ti­vi­tät, dis­rup­ti­ve Denk­pro­zes­se und das Unvoll­kom­me­ne
  • Cam­ping ist Syn­onym für alle Arten der Ent­span­nung und Sport- sowie Out­door-Akti­vi­tä­ten
  • Club ist die Com­mu­ni­ty, die Gemein­schaft mit inten­si­ven Aus­tausch und star­ken Zusam­men­halt

Der Name “Cha­os Cam­ping Club” ist übri­gens deutsch wie eng­lisch gleich zu lesen, bei gleich­blei­ben­der Bedeu­tung.

Das Logo hat sich über die Jah­re ent­wi­ckelt, und wur­de mehr­fach ange­passt. Hier eine kur­ze Her­lei­tung in Form einer Ahnen­rei­he:

 Ers­tes Logo des Cha­os Cam­ping Clubs. Mehr­far­big. seit Anfang 2013. Schwarz-Weiß Ver­si­on des ers­ten Logos.  Wur­de ab 2015 genutzt. Unser aktu­el­les Logo wirkt kla­rer und sym­me­tri­scher. Seit Juli 2017. Seit Som­mer 2019 ver­wen­den wir immer öfter die Kurz­form des Logos. Als ein­fa­ches, aber deut­li­ches Erken­nungs­zei­chen.

 

Community

Der Cha­os Cam­ping Club stellt eine star­ke Com­mu­ni­ty dar. Zum infor­mie­ren unse­rer Anhän­ger­schaft und unse­ren Fans unter­hal­ten wir eine Face­book­grup­pe und wir orga­ni­sie­ren uns in meh­re­ren Whats­app-Grup­pen. Die akti­ve und leben­di­ge Com­mu­ni­ty hin­ge­gen exis­tiert im Real Life. Wir tref­fen uns an ver­schie­de­nen Orten zu jeder Tages- oder Jah­res­zeit und pla­nen Aktio­nen, bas­teln gemein­sam Sachen, ent­wer­fen, repa­rie­ren und tüf­teln an Aus­rüs­tungs­ge­gen­stän­den, tei­len Erfah­run­gen oder sit­zen ein­fach nur gemüt­lich bei­sam­men. Und das alles auch abseits des Cam­ping­plat­zes.