MeraLuna-Festival — Campingeindrücke

Zwei Chao­ten vom Cha­os Cam­ping Club waren am Wochen­en­de auf dem Mera­L­u­na-Fes­ti­val (Got­hik) in Hil­des­heim. Wir woll­ten Euch eini­ge schö­ne Ein­drü­cke geben, wie chao­tisch und auch krea­tiv es auf so einem Fes­ti­val zuge­hen kann. Hier eini­ge tol­le Bilder:

So kann man auch sei­ne Geträn­ke kalt halten.…
Das zum The­ma Duck Tape als Hil­fe für “Nichts sehen, nichts hören, nichts sprechen”
Ein Cam­ping­mo­bil mit ein­ge­bau­tem Lautsprecher.…gerade wenn der Platz etwas grös­ser ist.…
Ok, es war ein Got­hik­fes­ti­val: hier das was von einem Hund übrig geblie­ben ist.…..
Ein getarn­tes Zelt.…sehr wich­tig auf einem Campingplatz
Bit­te ver­gesst die bil­li­gen Pavil­lion­zel­te, wir haben unzäh­li­ge Zel­te gese­hen, die ein­fach bei Wind wegknicken.…..
Wie­der ein Tarnzelt 🙂
Ein Gar­ten­zaun ist auf dem Platz ziem­lich cool.….
Ok, es gibt noch grös­se­re Chaos­Cam­per als uns.….
Ein Bonda­ge­platz mit Mittelalterzelt.….
Ein All­rad-Mobil
Noch­mal All­rad, sehr cool
Für Got­hik­freaks: Ein LKW-Füh­rer­haus umgebaut.…sehr cool.…
Ein Opel umgeflext.…
Ohne Wor­te: sehr cool
Coo­les Fahr­zeug mit Fetischmotto.…
Kino auf dem Campingplatz
Klei­ner Cam­per, aber super.…
Cam­per mit Deko im Führerhaus
Ohne Wor­te…
Sehr prak­ti­sche Idee für Festivals
Das Dusch­zelt mit Kanis­ter auf dem Dach.…
Jeder soll sei­nen Vor­gar­ten haben.…
DDR-Cam­per, sehr cool 🙂
Ein sel­ber gebau­ter Cam­per: ein­fach Box auf einen Anhän­ger schnal­len. Nach einem klei­nen Inter­view mit dem Erbau­er: Es braucht kei­nen Tüv: das gan­ze ist ein­fach nur eine “Ladung”. Für alle, die nicht viel Geld für einen Cam­per aus­ge­ben wol­len. Übri­gens: Das schwar­ze Tuch ver­hängt eine Ple­xi­glas­kup­pel oben, war­schein­lich wur­de es innen zu heiß.
Das Teil von hin­ten: dar­in hat­ten 3 Per­so­nen Platz zum Schlafen.
Das Ding ist in der Son­ne rich­tig heiß, wie es schon auf dem Num­mern­schild steht.
Bes­ser als jedes Luxushotel.……
Eine super Idee: Das Bade­haus auf dem Zelt­platz (im Mittelalterbereich)
Das Schild

Hof­fent­lich haben Euch unse­re Ein­drü­cke gefal­len. Bei einem Fes­ti­val ist die Krea­ti­vi­tät beson­ders hoch. Und neben­bei gibt es noch Konzerte.….

Ach ja: hier noch ein paar Ein­drü­cke neben dem Cam­ping­platz, damit Ihr wisst, was was auf dem Mera­L­u­na los war:

Vamp
Kon­zert im Sonnenuntergang
Nächt­li­che Gestaltung
Das war die Szene