Schinken aus der Öltonne

Hal­lo ihr Lie­ben, letz­tens hat es mich inter­es­siert, ob Schin­ken zu Hau­se geräu­chert wer­den kann. Schon mal vor­ab: Es geht wun­der­bar. Ihr braucht dazu nur einen Grill oder Ton­nens­mo­ker, der kon­stant über 12 Stun­den die Tem­pe­ra­tur hal­ten kann! Für 10 kg Schwei­ne­bauch braucht Ihr fol­gen­de Zuta­ten und Hilfs­mit­tel: 10 kg Lies ein­fach wei­ter.…

5 Jahre Jubiläumscamp

Am Sams­tag den 18.8.2018 fei­er­ten wir an unse­rem Stamm­cam­ping­platz “Berg­see Rat­scher” das 5-jäh­­ri­ge Bestehen unse­res Clubs. Mit dabei waren neben vie­len lie­ben Men­schen wie­der gute Lau­ne, coo­le Drinks und lodern­des Feu­er. Unse­re Fire­­food-Spe­zia­­lis­­ten leg­ten sich mit Feu­er­pom­mes und Döner­spieß ins Zeug bzw. durf­ten bei hoch­som­mer­li­chen Tem­pe­ra­tu­ren ordent­lich schwit­zen. Weil die Lies ein­fach wei­ter.…

Schwimmgrillparty am 28.07.2018

Die Idee des Schwimm­grills wur­de aus der Not gebo­ren: Am Bade­strand ist das Gril­len strikt ver­bo­ten, doch man möch­te trotz­dem nicht dar­auf ver­zich­ten. Denn Baden, Som­mer, Bier und Gril­len gehö­ren ein­fach zusam­men. Die char­man­te Lösung: Wir gril­len nicht am Strand, son­dern auf dem Was­ser. Für das Was­­ser- bzw. Schwimm­gril­len gibt Lies ein­fach wei­ter.…

Ein neuer Grill wird geboren

Moin Ihr Chao­ten ! Ich habe mal wie­der eine neue Grill­art endeckt: Die Feu­er­plat­te oder Plan­cha. Kurz­ge­sagt bin ich zu mei­nem Metall­bau­er des Ver­trau­ens gefah­ren und habe mir das Herz­stück die­ser Kon­struk­ti­on bestellt, die Feu­er­plat­te. Kur­ze Zeit spä­ter war alles da und ich konn­te los­le­gen. Mate­ri­al: 1 Feu­er­plat­te mit 1m Lies ein­fach wei­ter.…

Die ultimative Grillschürze

Das wird benö­tigt: — Fes­ter Baum­woll­stoff für die Schür­ze, ca. 1 x 1m groß — Pas­sen­der Stoff für das Band, oder ein schon vor­han­de­nes Band, ca. 3 — 3,50m lang — Näh­ma­schi­ne und Zube­hör — Back­pa­pier oder Zei­tung für das Schnitt­mus­ter 1. Schritt: Schnitt­mus­ter erstel­len Ent­we­der an den Maßen einer Lies ein­fach wei­ter.…